Donnerstag, 9. April 2009

Österlicher Rohstofftausch

Da ich mir bezüglich der Verträglichkeit des SLS, das in dem gekauften Shampoobar drin ist, nicht wirklich sicher bin (zunächst hat meine Kopfhaut sehr gejuckt, ich habe ihn aber trotzdem weiter benutzt und jetzt geht es einigermaßen), wollte ich so gerne SLSA (die mildere Schwester von SLS) testen. Allerdings gibt es in den einschlägigen Shops nur recht große Mengen, die auch nicht grade günstig sind und es wäre schade so etwas herumliegen zu haben, wenn man es dann doch nicht verträgt.
In meinem Heimatforum fand ich aber eine ganz liebe Tauschpartnerin (die mir diesbezüglich schön öfter mal aus der Patsche geholfen hat), die mir 50g SLSA im Tausch mit einem Stück Seife zuschicken wollte.
Heute kam das Pülverchen an und jetzt schaut euch mal die süße Verpackung an, ist das nicht niedlich???

Habe das Pulver direkt zu einem Shampoobar verarbeitet. Er war schon im Ofen, duftet ganz herrlich nach Lush American Cream und ich muss aber noch bis morgen Mittag warten, bis ich ihn ausformen und testen darf *heul*

Kommentare:

  1. Oh, das ist ja supersüß :) (fehlen nur mir hier die Smilies aus dem Forum ? :D)

    AntwortenLöschen
  2. Ja, die fehlen mir auch :-(. Ist total ungewohnt ohne die süßen kleinen Mondgesichter.

    AntwortenLöschen
  3. Ich bin neugierig, wie das gute Stück gelungen ist!
    Ich bin nämlich auch furchtbar angefixt... und da ich eh bei Gi bestellen wollte... warum nicht SLSA mitbestellen ;)

    AntwortenLöschen
  4. Ich bin auch so neugierig. Habe schon vorsichtig an der Form herumgezuppelt in der Hoffnung, dass es vielleicht schon raus kommt, das gute Stück aber es hängt noch recht fest :-(
    Morgen früh ist es aber definitiv so weit.

    AntwortenLöschen

 
Site Meter